Nachdem ich nun mein Dreierset aus Mütze, Schal (eigentlich ein Gürtel - aber so ohne Taille habe ich lieber einen Schal daraus gemacht) und Tasche fertig habe, dachte ich mir, so als kleine Zwischenhäkelei zum nächsten Großprojekt, einer Grannydecke, mache ich mal wieder einen Versuch in der tunesischen Häkelei.

Die hatte ich bereits ausprobiert und leider war jedes Arbeitstück immer schief und krumm geworden. Nun aber, mit neuem Elan wollte ich die Sache nochmal neu in Angriff nehmen. Der eigentliche Ablauf bereitet mir ja keine Schwierigkeiten, die Probleme treten nur leider, wie gehabt, in der Form auf. Kurz, es läuft wieder alles mit einem Rechtsdrall davon.

Was, um alles in der Häkelwelt, mache ich nur falsch?

An größere Teile wage ich mich erst gar nicht heran, da sich schon die einfachen, schmalen Stückchen bogenförmig davonmachen - egal, ob ich fest häkle oder locker.

Sachdienliche Hinweise sind also gerne gesehen.

Gruß aus der kleinen Provinz

Nikki

PS: Damit meine schrägen Versuche nicht ganz unnütz waren, habe ich sie mir zum Schmuckset umfunktioniert.

Da ich ohnehin kurz in der Stadt war, ich hatte in der Kinderbibliothek meine Vorlesestunde, habe ich anschließend noch kurz in der "Restetruhe" nach schönen Knöpfen Ausschau gehalten. Um zu gucken, welche Knöpfe am besten passten, hatte ich mir eines der Teile mitgenommen.

Zuhause angekommen, habe ich sofort am kürzeren Band eine Schlaufe angehäkelt und den Knopf ans andere Ende genäht - voilà,  fertig ist das Armband.

Am anderen Band muss ich noch ein bisschen anstückeln, bevor ich auch da eine Schlaufe und den zweiten Knopf anbringen kann.

So ist auch aus den eigentlich misslungenen Versuchen noch was Schönes geworden.

Seitenaufrufe: 548

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Nikki G. House am 18. August 2013 um 4:28pm

Liebe Lila,

das mit dem Festerziehen auf der einen und etwas lockerer auf der anderen Seite habe ich nicht gemacht. Wird sofort ausprobiert, ob es hilft. Wird es aber wohl, denn genau so verhalten sich meine beiden Seiten - die rechte läuft locker in ihre Richtung und die linke folgt gezwungenermaßen.

Danke für den tollen Tipp.

Liebe Grüße

Nikki

Kommentar von Lila am 13. August 2013 um 6:00am

Liebe Nikki,

schau mal dort http://www.handarbeitsfrau.de/tunesisch-h%C3%A4keln/39951-gerade-h%...

vielleicht hilft Dir das weiter.

LG Lila

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen