Pulwärmer - was dehnt sich besser, leiert aber nicht gleich aus...

Als ich jetzt verreist war habe ich für jemanden Pulswärmer gestrickt, und zwar mit einer etwas dicken Wolle und Nadeln Nr. 10

Solche Wolle eignet sich m.E. nach nicht so sehr, da diese Stulpen schon nach kurzer Zeit ausleiern (es sind solche ohne Daumenausschnitt - also nur um die Handgelenke.

Auf die Schnelle ist es auf jeden Fall nicht schlecht und wärmt auch gut. Nun möchte ich aber noch etwas schönere Pulswärmer stricken und daher die Frage an euch

welches Rippenmuster eignet sich eurer Ansicht nach besser 1R 1L oder 2R 2L ?
Wie gesagt, es soll schön anliegen, nicht gleich ausleiern, aber eben doch so dehnbar sein, dass man mit der breiteren Rand hineinkommt.

Das Handgelenk ist 18 cm - sill ich die Maschenprobe genau darauf auslegen oder lieber etwas enger rechnen?

Ich werde mit einer feinfädigen Rheumawolle stricken.

Seitenaufrufe: 124

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Irene K. am 24. Januar 2013 um 11:47pm

Das hilft mir sogar sehr gut, danke für deine Rückmeldung, Judy.

Ich habe inzwischen mal eine Maschenprobe mit der Rheumawolle gemacht, bei der befürchte ich allerdings wirklich, dass sie schnell ausleiert die Probe fühlt sich einfach zu weich an um mir das Gefühl zu geben, dass es dann gut anliegt. Dieser Hinweis von dir bestätigt mein Gefühl. Vermutlich nehme ich doch eine andere Wolle.

Lieben Gruß - Irene

 

Kommentar von JuDy am 24. Januar 2013 um 11:17pm

Hallo Irene,

ich stricke sie immer 1 re, 1 li im Wechsel und nehme eine Nadelstärke kleiner als gewöhnlich. Aber ich denke, es kommt auch auf das Waschen an. Ich habe diese Erfahrung gemacht: die Wollwaschmittel enthalten alle einen Pflegestoff. Der macht das Stück zwar schön weich, leiert aber auch aus. Ich wasche alles mit ganz normalem Colorwaschmittel und lege es auf dem Wäscheständer schon gut in Form, d.h. etwas enger zusammen. Alle paar Stunden wende ich das Stück dann, so trocknet es ganz gut und bekommt vom Wäscheständer keine Abdrücke der Stäbe. Wegen dem Maß: ich würde nicht enger als das Handgelenk rechnen, sonst ziehst Du das Bündchenmuster schon von Anfang an auseinander. Wenn es dichter zusammen liegt, wärmt es auch besser. Ich hoffe, die Tipps helfen Dir etwas.

Lg Judy

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen