Nachdem ich fast nur Socken gestrickt habe, oder Gammlos gehäkelt, wird es jetzt mal Zeit für eine Herausforderung.
Mein Mann hat mir zu Weihnachten die komplette Wolle und das Zusatzmaterial für eine Jacke geschenkt.
Ist ein Modell aus dem aktuellen Butinette-Anleitungsheft. Ich war schon mit der Maschenprobe für das Modell überfordert.
Morgen fahre ich zu einer Freundin, die nicht strickt, nein, sie zaubert mit den Nadeln und sie erklärt und zeigt es mir dann.
Es wird eine Longjacke mit einem Flechtmuster als Blende....
Das Foto ist etwas verwirrend, ich weiß, Die Wolle auf der Nadel ist der Beginn der Maschenprobe, dadrunter die Strickschrift und dadrunter der Pullover ist schon ein anderes Modell....
Morgen zeige ich euch dann die Maschenprobe *ggg*

Übrigens: Für Tipps und Tricks bin ich immer dankbar ;)

Seitenaufrufe: 194

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Ursel am 14. Januar 2020 um 10:30am
Kommentar von Ursel am 11. Januar 2020 um 5:19pm

Danke Lila, manchmal muss man einfach nur den Kopf ausschalten und ganz stumpf nach der Anleitung arbeiten, ohne zu hinterfragen....Dann sieht man, wie es werden soll

Kommentar von Lila am 11. Januar 2020 um 4:56pm

Schön, dass es jetzt was wird und Dir gefällt.

Kommentar von Ursel am 11. Januar 2020 um 4:51pm

Huch hat er das zweite Bild gar nicht genommen, moment

Kommentar von Ursel am 11. Januar 2020 um 4:49pm

So langsam wird es was. Das Bild unten ist die Rückseite und jetzt kann man das Muster auch etwas besser sehen...
Also NICHT ribbeln und für diese Wolle ein anderes Projekt suchen, sondern weitermachen und euch dabei auf dem Laufenden halten....

Kommentar von Lila am 9. Januar 2020 um 9:45pm

Liebe Ursel,

ich finds toll wie du dich durchbeißt. Ob das Muster besser rauskommt, wenn du mehr gestrickt hast, kann ich so nicht beurteilen. Oft liegt es auch am Garn, wenn ein Muster nicht so gut sichtbar wird. Viele Farbwechsel schlucken oft Muster. Ambesten kommen Strickmuster auch mit sehr gleichmäßigen glatten Garnen zur Geltung.

LG Lila

Kommentar von Ursel am 9. Januar 2020 um 9:34pm

Also irgendwie kommt das Muster (noch) nicht so schön zur Geltung....Wird das im Laufe der Zeit noch oder woran liegt das?
Zumindest geht mir der Mustersatz jetzt ganz gut von der Hand....

Kommentar von Ursel am 8. Januar 2020 um 4:51am

Guten Morgen,
so, gestern noch mal den Rapport gestrickt und es lief wie am Schnürchen. So langsam kann man auch das Muster erkennen.....
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

Kommentar von Ursel am 6. Januar 2020 um 10:40pm

Der erste Rapport von einem der Vorderteile ist endlich geschafft.... Das war eine schwere Geburt. Aber jetzt habe ich den Dreh raus und der Knoten ist geplatzt....
Nebenbei möchte ich mal ganz stolz erwähnen, dass ich, die größte Naschkatze unter der Sonne, heute keinen Industriezucker gegessen hat, (außer ein bisschen im Ketchup zu den Bratkartoffeln) Lust auf Süßes habe ich dann mit Obst kompensiert.....
Wünsche euch einen schönen Abend

Kommentar von Ursel am 5. Januar 2020 um 3:11pm

*heul* Ich war gestern bei meiner Freundin udn sie hat mir geholfen und ich habe zuerst mit dem Rückenteil angefangen, 86 Maschen aufgenommen, direkt schon in der Rückreihe Fehler entdeckt und geribbelt.
Dann gab mir meine Freundin den Tipp: Fang doch mit einem der Vorderteile an, da hast du nicht so viele Maschen auf einmal für den Anfang...
Okay, gesagt, getan Ursel hat 58 Maschen augfgenommen, die ersten Reihen brav gestrickt, Mustersatz klappte dann auch. Und dann zu Hause noch mal geguckt und da war die Katastrophe schon passiert: Ich habe in der Strickschrift linke und rechte Maschen vertauscht.(hrmmmpfffgrmmpffffverdammtescheißenochmalallesdoof)....Alles nochmal geribbelt und morgen von vorne anfangen. 
Blöd ist, dass das Garn sich nicht so leicht ribbeln lässt, es verhakt sich so schnell und wenn das so weitergeht, muss ich mir wohl noch ein oder zwei Knäule nachbestellen......
Aber ich gebe nicht auf.....Ich beiße mich da durch. Für meine ersten Socken habe ich auch drei Wochen gebraucht und jetzt schaffe ich, wenn ich mich ranhalte und nur zu den Mahlzeiten und wegen Pipipause aufhöre ein Paar Socken an einem Wochenende.
Also einmal laut fluchen und dann weitermachen.....

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen