Hier möchte ich ein paar Fotos unterbringen, um mein Versprechen, die Verarbeitung des geschenkten Filethäkelgarns zu dokumentieren, nun auch ohne Facebook einzulösen.

Seitenaufrufe: 68

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Angelika Ophagen am 22. März 2020 um 12:20pm
Es ist wieder etwas fertig geworden...
Kommentar von Angelika Ophagen am 19. Januar 2020 um 8:16pm

Danke Anita, momentan sind eine Weste und ein paar Handschuh für Menschen in Arbeit. Aber die Barbiepuppe hat zu Weihnachten ein Abo geschenkt bekommen. Das wird im Laufe des Jahres mehr werden.

Kommentar von Froscherl Anita am 19. Januar 2020 um 4:30am

Oh - so eine hübsch eingekleidete Barbie hätte ich auch gerne. <3 So schöne Sachen sind da entstanden. Weiterhin viel Erfolg und gute Nerven.

LG Anita

Kommentar von Angelika Ophagen am 5. Januar 2020 um 10:36pm

Danke sehr. Die Arbeit ist des Garnes würdig. Für den Sommer möchte ich ihr dann mit noch feinerem Filetgarn etwas häkeln. Aber auch das muss ich erst noch lernen.

Kommentar von Ursel am 5. Januar 2020 um 9:34pm

Boah, wow der Barbie-Pullover ist ja filigran....

Kommentar von Angelika Ophagen am 5. Januar 2020 um 4:22pm

Schließlich die Kür: Fair Isle (quasi), Raglan, italienisch Aufnehmen, italienisch Abketten; alles neu gelernt für den Barbie-Weihnachtspullover

Aua, meine Finger! (Nadelstärke 1, Aufnehmen der Ärmelmaschen aus dem Raglanstück)

Rumpfstück ohne Ärmel

Ta-daaaa! Meine Polarforscher-Barbiepuppe, die ich als Kleidermodell zum Nikolaus in den Schuh bekommen habe.

Kommentar von Angelika Ophagen am 5. Januar 2020 um 4:11pm

Für des Nilpferds kleine Schwester gibt es einen langen zweifarbigen Patentschal in braun und altrosa, sowie Häkelhandschuhe mit Strickbündchen. 

Auch ein schickes Outfit. 

Kommentar von Angelika Ophagen am 5. Januar 2020 um 4:01pm

Schick, oder?!

Kommentar von Angelika Ophagen am 5. Januar 2020 um 3:59pm

Dazu ein großer Schal mit verschiedenen Tragemöglichkeiten.

Kommentar von Angelika Ophagen am 5. Januar 2020 um 3:52pm

Zunächst einmal frieren die Stoff-Nilpferde meines Neffen im deutschen Winter sehr. Zu Weihnachten benötigen sie Handschuh und Schals.

Hier das erste Paar Handschuhe, zweifarbiges Patent und Häkelbündchen, beides erst gelernt.

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen