Hier stelle ich euch das Waffelpatent in Runden vor, einfarbig und zweifarbig, ohne tiefergestochene Maschen:

Das passende Video dazu gibt es hier: http://youtu.be/4SjPp32OdRY

Vorbereitungsreihe: 1M li, 1M li abheben + dabei neuen Umschlag (U) bilden

1. Musterreihe: 1M re, 1M re und den dazugehörigen U li abheben

(um die Masche besser abstricken zu können kann man den U mit dem linken Daumen ein wenig nach links ziehen, Masche re abstr. und am Schluss der Bewegung mit der Nadelspitze den Umschlag mit auf die andere Nadel nehmen, geht in einem Schwung!)

2. Musterreihe: 1M mit neuem U li abheben, 1M mit U li zus. str.

3. wie die 1. Musterreihe, nur versetzt: 1M re, 1U li abh., 1 re

4. wie die 2. Musterreihe, nur versetzt: 1M mit U li zus. str., 1M mit neuem U li abh.

Die Runden 1-4 werden immer wiederholt.

Für zweifarbiges Patent stricke man alle Runden in denen U’s gebildet werden mit der Vordergrundfarbe. Das sind also die 2. und die 4. Musterreihe, incl. der Vorbereitungsrunde. Die Umschläge bilden die Bögen im Vordergrund und das Gestrick sieht dann so ähnlich aus, wie mit einer anderen Farbe gefüllte Bienenwaben. Die Reihen 1 und 3 bilden die Hintergrundfarbe. Also einfach zum Reihenanfang jeweils die Farbe wechseln. Hilfreich ist es einen bunten Faden einzulegen um den Rundenanfang zu markieren.

FAQ’s

HILFE! Ich habe mein Strickzeug weggelegt und nun weiss ich nicht mehr in welcher Runde ich bin…?

Keine Panik! Es ist ganz einfach: Im Grunde sind es nur 2 Musterreihen:

- eine rechte (re, re, U heben)
- und eine linke (li abh.+U bilden, li zus. str.)

Prüfe einfach, ob die Maschen auf der linken Nadel re. oder li abgestrickt sind.
Sind sie links abgestrickt, kommt eine rechte Musterreihe, dann strickst du die einzelne Masche rechts und die andere auch, hebst aber den Umschlag mit rüber.
Sind sie rechts abgestrickt, kommt eine linke Musterreihe, dann strickst du die Masche mit dem U links zusammen und hebst die einzelne mit U rüber.

HILFE! Ich stricke zweifarbig, aber welche Farbe kommt als nächstes?

Keine Panik! Auch das ist ganz einfach :) Wenn du mitten in der Runde bist, hängt ein Faden an der Stelle wo der Rundenanfangsmarkierer ist und ein Faden eben irgendwo anders. Der Faden der mitten in der Runde ist ist an der Reihe. Wenn du am Rundenende bist, hast du zwei Fäden an der Stelle wo der Rundenanfangsmarkierer ist. Prüfe nun, welche Farbe die einzelnen Maschen der linken Nadel haben. Dann nimm jeweils das andere Garn zum weiterstricken. Du kannst auch kucken ob rechte oder linke Maschen auf der Nadel sind, dabei solltest du wissen mit welchem Garn du die rechten und mit welchem Garn du die linken Reihen strickst.

Viel Spass, probiert es aus, die Mühe lohnt sich und es ist wirklich ganz einfach!

Viel Spass beim Nacharbeiten!
Bredja

Seitenaufrufe: 3333

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Lily am 3. Dezember 2015 um 1:32pm

Hallo Bredja,

ich habe das Waffelpatent in Runden wie von Dir beschrieben nach gestrickt. Jedoch klappt das Muster nicht im Übergang von Runde 2 auf die 3. Runde, etc. - was mache ich falsch?

Anbei findest Du ein Bild mit dem misglückten Übergang - ich wäre Dir sehr verbunden, wenn Du mir den Übergang von der 2. auf die 3. Runde und von der 4. auf die 1. Runde noch mal erläutern könntest?

Danke und viele Grüsse

Lily

Kommentar von Bredja am 22. Februar 2014 um 5:10pm

Hallo Salli,

mit Umschlägen kann man schlecht abketten, wie wärs wenn du vorher eine Reihe links/rechts im Muster passend strickst?

Kommentar von Salli am 21. Februar 2014 um 7:01pm

Hallo Bredja,

nun bin ich fast fertig mit einem ähnlichen zwei farbigen Schal und frage mich wie ich am besten abkette. Da ich am anfang in der hauptfarbe die Maschen aufgenommen habe und die erste reihe auch in der Hauptfarbe gestrickt habe, sollte beim abketten eigentlich auch zwei reihen in der Hauptfarbe sein.

Hast Du eine Idee? Irgendwie muss ich die vorletzte Reihe in grau stricken ohne den weissen umschlag um dann den italien bind off zu machen....

Ich hab schon einiges versucht, aber es zerstört immer das Muster...

Vielen Dank schon mal

Kommentar von Hannah am 15. November 2013 um 3:41pm

Hallo Bredja,

vielen, vielen Dank für Deine Mühe! Jetzt weiß ich, wo ich den Fehler gemacht habe und das Wochenende kann kommen :-))

 

Liebste Grüße

Hannah

Kommentar von Bredja am 15. November 2013 um 3:13pm

Hallo Hannah,

exclusiv für Dummies und auch alle anderen hier ein Video zum ankucken, denn ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:

http://youtu.be/4SjPp32OdRY

Ich drück dir die Daumen damit es jetzt klappt!

Liebe Grüsse, Bredja

Kommentar von Hannah am 13. November 2013 um 12:47pm

Hallo Bredja,

in den letzten 2 Tagen habe ich 10 Versuche gestartet und bin verzweifelt... irgendwie mache ich anscheinend immer einen Fehler beim Lesen Deiner Anleitung. :-(

Könntest Du sie vielleicht für "Dummies" wie mich in Sternchen dazu schreiben, ab wann welcher Teil wiederholt werden muss? Oder kann man das Muster so gar nicht in Runden stricken, wie unter dem Bild steht?

Vielen Dank und liebste Grüße

Hannah

Kommentar von Ines am 10. September 2013 um 10:28am

Hallo Bredja,
ja, hab schon probiert, allerdings nur einfärbig, wobei ich davon ausgehe, dass die Rückseite gleich ausschaut - es sind linke Maschen geworden! (was ja eigentlich eh egal ist) Die Frage ist, was passiert, wenn man das ganze von Vornherein mit linken Maschen strickt, das müsste ja eigentlich auch funktonieren...werd ich heut Abend probieren...wobei..ich wollte eigentlich einen Pullover und einen Kinderpullunder fertigstricken, bevor ich was Neues anfange...Streeeeeess! :)

Kommentar von Bredja am 10. September 2013 um 8:35am

Hallo Ines,

hast du es schon ausprobiert? Was für Maschen auf der Rückseite sind denn rausgekommen? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr, wie die Rückseite aussah, das Muster habe ich schon aufgetrennt. Aber wenn ich das Wetter und dieses Muster so betrachte, schreit das eigentlich nach einem schönen Loop :) Ich geh mal Wolle suchen.....

Kommentar von Ines am 27. August 2013 um 7:44pm

die Anleitung klingt leicht verständlich, werde ich heute ausprobieren, habe vor Kurzem einen Pullover gesehen, der auf diese Art gestrickt war...was mich noch interessiert: Wie schaut die Rückseite aus? Sind das rechte oder linke Maschen? (beim Pullover waren es nämlich rechte..)

danke und schöne Grüße aus Salzburg! :)

Kommentar von Bredja am 6. Februar 2013 um 10:04am

Elizzza man könnte die Farben aber sicher schöner kombinieren *lach* Ich hab halt genommen was ich grade zur Hand hatte zum Ausprobieren des Musters :)

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen