Wolle: 100% Merino superwash, handgefärbt und handgesponnen
Nadelstärke: 5 mm
Anleitung: selbst berechnet nach Workshops von Tina ( http://tichiro.net/?page_id=2375 )

Seitenaufrufe: 151

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Lila am 5. Oktober 2014 um 6:31am

Liebe Liz, Maren, Waltraud, Rosemarie und Marga,

danke für die lieben Kommentare.
Ja, so ein paar Schäfchen im Garten hätte schon was, aber zum Glück ist mein Garten viel zu klein. Denn die Tiere wollen ja auch gut gehalten werden und das nimmt Zeit in Anspruch, die dann wieder zum Handarbeiten fehlen würde.

LG Lila

Kommentar von Marga am 4. Oktober 2014 um 5:45pm

Wow, ein Meisterstück, liebe Lila. Die Farben sin so toll und die Kante !! = Zucker.....

lg Marga

Kommentar von Rosemarie Scheibenpflug am 2. Oktober 2014 um 7:12pm

sehr, sehr  schönes Teil

Kommentar von Waltraud am 2. Oktober 2014 um 5:57pm
Diese Jacke ist soooooo toll, ein Prachtstück, oberklasse, lG Waltraud
Kommentar von Liz am 1. Oktober 2014 um 1:36pm

Handgefärbt, handgesponnen - ich sehe schon die ersten Schafe in deinem Garten ;-) Dann wird der gesamte Arbeitsgang vom Schafe füttern bis zur Trägerin deiner wunderschönen Teile in deiner Hand sein! Welcht tolle Vorstellung.

Liebe Lila, das Jäckchen ist bezaubernd. Gerade die Borde gibt dem Werk eine ganz besondere Note. Der Schnitt ist wunderbar! Und die Färbung natürlich auch!

Herzliche Grüße von der Liz

Kommentar von Stricksogern am 1. Oktober 2014 um 12:11pm

Liebe Lia, die Handspindel kenne ich gar nicht! Deshalb bleib ich auch beim Spinnrad. Hab mir auch schon eins bestellt!LG Monika

Kommentar von Lila am 1. Oktober 2014 um 12:05pm

Liebe Stricksogern, gut dass Du weiter dran bleibst. Mir liegt das Spinnrad wesentlich besser als die Handspindel, ich kenne aber auch welche, die mit Handspindeln besser zurecht kommen.

LG Lila

Kommentar von Stricksogern am 1. Oktober 2014 um 11:53am

Liebe Lila, ich bin zum 1. Mal in einer Spinngruppe gewesen. Man hat mich dort auch ganz lieb aufgenommen, aber ich war die einzige Anfängerin. Vielleicht haben sie mehr Können meinerseits vorausgesetzt. Auf alle Fälle gehe ich weiter hin und ich will es unbedingt schaffen. Sobald ich meine erste Wolle versponnen habe, stelle ich sie vor. LG Monika

Kommentar von Lila am 1. Oktober 2014 um 11:41am

Ihr Lieben, dankeschön für die Komplimente! Ich freue mich sehr, dass Euch die Jacke gefällt.

Liebe Stricksogern, bei manchen klappt das Spinnen auf Anhieb, andere (auch ich) müssen eine ganze Weile üben, bis ein Faden aus den Fasern wird. Einfacher geht es in einer Spinngruppe. Schau doch mal da http://www.scforum.crashtestgobbos.de/viewforum.php?f=37&sid=6a... ob es eine in Deiner Nähe gibt. Falls dort keine dabei ist, Tante Google nach Spinngruppe befragen.

LG Lila

Kommentar von Stricksogern am 1. Oktober 2014 um 11:26am

Eine wunderschöne Jacke, liebe Lila! Und wenn du das Garn selbst gesponnen hast, dann hast du nochmals meine Hochachtung. Ich habe nämlich vergeblich versucht, zu spinnen. Leider hat es überhaupt nicht geklappt. Da bin ich fast verzweifelt, weil ich außer dem Treten nichts konnte. Man hat mir aber in der Gruppe Mut gemacht. Vielleicht klappt's beim 2. Mal. Ich will es unbedingt lernen. LG Monika

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen