hier ist der ganze Pulli
Anleitung: Raglan von oben frei Schnauze mit Ajourmuster in der Raglanlinie und gehäkelten Abschlüssen
Wolle: handgesponnen 60% Merino, 40 % Maulbeerseide, gefärbt mit Sewo Color Pink, Violett und 1 winziger Schuß schwarz

Seitenaufrufe: 313

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Anne am 13. Juni 2013 um 5:52pm

ein toller Pulli ist das, könnte ich nie, denn ohne detaillierte Anleitung geht nichts.....

LG Anne

Kommentar von Michaela Heinecke am 10. Juni 2013 um 12:51pm

Der Pulli sieht super schön aus bin leider nicht so kreativ brach für alles ne Anleitung  :-D

Kommentar von Bredja am 4. Juni 2013 um 1:25pm

Was für ein hübsches Teil! Der komplette Wahnsinn! Und auch noch selbstgesponnen! Die Raglanzunahmen sind sehr hübsch! Und auf die Symmetrie an den Ärmeln hast du auch noch geachtet! Einfach perfekt!

Kommentar von Brigitte Staub am 3. Juni 2013 um 5:26pm

toll ist das gemacht , die borte gefällt mir sehr gut dazu

Kommentar von Lila am 28. Mai 2013 um 11:54am

ich danke Euch allen für die lieben Kommentare zum Pulli. Ich freue mich sehr über Eure Komplimente

LG Lila

Kommentar von Gerlinde am 28. Mai 2013 um 9:23am

Merino und Maulbeerseide - das trägt sich sicher sehr gut .... beneidenswert, wenn man ein Stück vom Spinnen übers Färben und Stricken selbst bestimmen kann.....großes Lob!

Kommentar von Ingrid Marth am 28. Mai 2013 um 8:55am

Ja, Profi ist einfach Profi! Wunderschön

Kommentar von Ulla am 28. Mai 2013 um 6:42am

..Klasse! LG Ulla

Kommentar von chikuchiku am 28. Mai 2013 um 4:59am
Liebe Lila!
Hast Du gesponnen, gefärbt, gestrickt?
Oder der Kamzug hast du gefärbt dann gesponnen, gestrickt?
Auf jedem Fall.. So toll!
Wunder schön eine Pulli so richtig "original" zu fertigen!
LG chikuchiku
Kommentar von Anja M. am 27. Mai 2013 um 11:33pm
Wow ist der schön geworden!

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen