Informationen

Pinguinpullis für Neuseeland

Liebe Schäfchen,

die Aktion von Angelika Regenstein ist vorzeitig beendet worden wegen Platzmangel!!!

Seht Euch die mail an.Waaaaahnsinn!!!!

Liebe Grüße

Kerstin

Mitglieder: 18
Neueste Aktivitäten: 4. Dez 2012

ACHTUNG ACHTUNG!!!

Liebe Schäfchen,

eben ist eine mail von Angelika bei mir angekommen!!!

Liebe Strickliesel, nun haben wir schon 12.349 kleine Pinguin-Pullis im Schaufenster liegen und das ist mehr als genug!! Täglich kommen 200 bis 400 neue an. Viele, viele Stricklieseln aus ganz Europa haben geholfen und ich bin dafür sehr dankbar. Das habe ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Pakete sind angekommen aus: Island, Belgien, Luxembourg, Österreich, Schweiz, Spanien, Italien, Teneriffa, Tunesien, Türkei. Also, bitte, bitte nicht mehr weiter stricken! Ich weiß nicht mehr wohin damit und auch auf Phillip Island sind die Lagermöglichkeiten begrenzt. Nun muss ich noch mit dem Zoll verhandeln, große Umzugskartons finden (Spender gesucht!!!!) und alles nach Australien verschiffen, möglichst kostenlos. Wird alles auch nicht so ganz einfach, ist aber machbar! Ich danke Ihnen allen für Ihre Mithilfe und bitte Sie, auch anderen Stricklieseln Bescheid zu sagen, dass nun Schluss ist mit der Strickerei. Ist doch schade, wenn ich die Annahme der Pakete verweigern muss. Also, die fertigen Pullis nun ganz schnell zu mir schicken, dann gehen sie demnächst auf die große Reise ans andere Ende der Welt. Nochmals Danke für alles und viele liebe Grüße aus Hamburg

Ihre Angelika Regenstein

Diskussionsforum

Diese Gruppe hat noch keine Diskussionen.

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Pinguinpullis für Neuseeland sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von Bredja am 19. August 2012 um 9:49am

Selbst gesponnene wolle! Wow, die Pinguine werden aber verwöhnt....

Kommentar von Bärbel R. am 18. August 2012 um 6:15pm

Es freut mich zu hören liebe Kerstin, dann kann ich ja freudig weiternadeln.

Es tut gut zu hören das zu im engen Kontagt zu A.Regenstein stehst und die neuesten Infos hast.

So macht das Handarbeiten mir noch mehr Freude wenn man weis es wird benötigt.

LG

Bärbel

Kommentar von Little Witch/Strickliesel24 am 18. August 2012 um 2:27pm

Liebe Bärbel,

die Pullis werden nach wie vor benötigt.Es soll ein Vorrat angelegt werden,in der Hoffnung,das es nie wieder eine Ölpest geben wird.

Und falls doch,dann gibt es etwa 60000 (oder so) Pinguine,die einen Pulli brauchen werden.

Ich stehe direkt mit Angelika Regenstein in Verbindung.Sie wiederum steht direkt mit Neuseeland in Verbindung.

Du wirst im Netz viele Berichte mit widersprüchlichen Aussagen finden.

L.G.

Kerstin

Kommentar von Bärbel R. am 18. August 2012 um 10:43am

Hier meine zwei Pullis....aus selbstgesponnener Schafswolle.

Kommentar von Gittili am 18. August 2012 um 10:01am

Lila,

einfach nur schnuckelig, Dein Pulli-Model! *lach* LG Gittili

Kommentar von Bärbel R. am 18. August 2012 um 9:16am

Guten Morgen zusammen,

habe gerade den zweiten Pulli fertig gestellt. Bild folgt noch.... Ich war neugierig und wuselte ein bisschen im Internet über die Pinguine die diese Pullover benötigen. So bin ich auf diesen Link gestoßen:  http://www.greenpeace-magazin.de/index.php?id=3779  . Jetzt frage ich mich ist es wirklich nicht mehr nötig? Habt Ihr eine andere Information?

LG

Bärbel

Kommentar von Little Witch/Strickliesel24 am 17. August 2012 um 9:08pm

Aber sicher,warum denn nicht?

Kommentar von Bärbel R. am 17. August 2012 um 9:02pm

Ich frage lieber nochmals nach.....wäre selbstversponnene Schafswolle auch recht?

Kommentar von Little Witch/Strickliesel24 am 17. August 2012 um 8:53pm

Hallo Bärbel,

u kannst natürlich auch reine schurwolle verwenden.Bitte keine Polytierchen nehmen,weil sich Poly nicht zersetzt (es ist nicht immer ein "Ausziehservice" da ^^).Baumwolle wärmt nicht genug, und zersetzt sich ebenfalls schlecht.Mehr zu diesem Thema kannst Du auch bei Onkel Google finden.Es gibt sehr viele Berichte,wo dieses Thema erschöpfend behandelt wird.

L.G.

Kerstin

Kommentar von Bärbel R. am 17. August 2012 um 8:40pm

Hallo ich bin Bärbel,

würde auch gerne diesen oder jenen Pulli für die Pinguine stricken. Jedoch aus dem was ich hier lese geht herrvor das nur Sockengarn verwendet wird können auch andere Garnqualitäten verwendet werden? (Ich habe gelesen KEINE Baumwolle).

 
 
 

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen