Kunststricken und -häkeln

Informationen

Kunststricken und -häkeln

Hallo,
es gibt Gruppen für Schal- und Tuchsüchtige, Sockenliebhaber usw. Es fehlte noch eine Gruppe für die, die es filigran lieben. Liebe Kunststricker(innen) und -häkler(innen) hier können wir uns über die filigranen Kunstwerke austauschen.

Mitglieder: 41
Neueste Aktivitäten: 25. Jan 2018

Diskussionsforum

Weihnachtsdekorationen

Gestartet von Stefanie. Letzte Antwort von Cardetoblanco 3. Okt 2013. 1 Antwort

Hallo,strickt oder häkelt ihr eure Weihnachtsdeko auch? Ich werde dieses Jahr einiges dafür stricken.Das Deckchen wird z. B. mit einer Kugelkerze und orangefarbenen Kugeln ein Teil meiner Deko…Fortfahren

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kunststricken und -häkeln sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von Mathilde am 8. Juni 2014 um 12:17pm

Liebe Lila, danke für Deine Antwort. Nun werde ich also so weitermachen und hoffe sehr, dass nun der Knoten endgültig bei mir geplatzt ist. Liebe Grüße Mathilde

Kommentar von Lila am 7. Juni 2014 um 7:17am

Liebe Mathilde,

so ganz werde ich auch den Strickschriften auch noch nicht immer schlau. Besonders was das abhäkeln am Ende betrifft. Bin ja auch noch in der Übungsphase.

Bei Deinem Deckchen hast Du am Ende von Runde 10 40 Maschen, danach kommen regelmäßige Zunahmen in jeder ungerade Runde. Es sollte sich also ausgehen.

Auch Dir und Deinen Lieben ein schönes Pfingswochenende.

LG Lila

Kommentar von Mathilde am 5. Juni 2014 um 10:16pm

Liebe Lila,

ich stricke den Mustersatz 8x (für ein Deckchen). Wenn Du es so erklärst, wird es sich vielleicht hinziehen, wenn ich weiter stricke. Aufregend … aber es macht sehr viel Spass.

Ich bereite mich ein wenig vor mit diesem Deckchen, damit ich die Strickschriften richtig verstehe und damit übe, ehe ich die große Arbeit beginne. Manchmal muss ich auf die folgende Reihe schauen, um zu wissen, bei welcher Maschenzahl ich ankommen muss. Aber es wird :-)

Ich habe schon zweimal wieder Garn zurück gegeben, passte nicht. Die Farbwahl ist echt schwierig. Es soll ja nicht weiß sein. Jetzt habe ich den 3. Versuch, es ist ein etwas stärkeres Garn.

Danke, dass ich das mit Dir besprechen kann. Ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne Feiertage. LG von Mathilde

Kommentar von Lila am 5. Juni 2014 um 9:20pm

Liebe Mathilde,

ich habe Deine Frage doch glatt übersehen :(

Soweit ich das sehe, stimmt das alles. Wieviele Wiederholungen von dem Mustersatz stickst Du?

Bei meiner aktuellen Strickdecke verändert sich die Maschenzahl von Runde 27 bis 42 nicht, trotzdem läßt sie sich glatt ausbreiten. Mein Mustersatz hat 12 Maschen und wird 16 mal wiederholt. Somit habe ich von Runde 27 bis Runde 42 

Für die Größe bei Runde 27 sind 192 Maschen zuviel, bei weiteren Zunahmen würde sich die Decke wellen. Das gleicht sich somit mit gleichbleibender Maschenzahl bis zur Runde 42 aus.

Ob sich ein Beutel bildet oder eine Decke, hängt von der Gesamtmaschenzahl je Runde ab.

LG Lila

Kommentar von Mathilde am 5. Juni 2014 um 7:07pm

Schade, dass niemand antwortet. Ich glaube, ich habe mich zu unverständlich ausgedrückt. LG Mathilde

Kommentar von Mathilde am 4. Juni 2014 um 9:51pm

Und wieder ein Problem, liebe Experten:

1. R: 1re, 1 U

3. R: 2re und davor eine eingekreiste 2 (ich habe in der 4. R die beiden M re/li gestrickt = 4 M)

5., 7. und 9. R sind so: 1Überzug, 2 zusammen, davor wieder eine eingekreiste 2 ( ich habe jeweils in den Folgereihen die beiden verbleibenden M: re/li gestrickt)

(Das Versetzen des Musters lasse ich jetzt mal unbeachtet.)

Das heißt: Von R 3 bis zur 10. R hat sich die Maschenzahl nicht vermehrt. Dadurch wird es kein flacher Kreis, mehr ein Beutel.

Und nun?

Es bleibt spannend. LG von Mathilde

Kommentar von Mathilde am 26. Mai 2014 um 10:41am

Dann ist es so gewollt mit den großen Löchern. Danke, liebe Lila. 

LG Mathilde

Kommentar von Lila am 26. Mai 2014 um 8:50am

Liebe Mathilde, 3 Umschläge nacheinander ergeben immer ein recht großes Loch. Bei dieserm Deckchen sind die großen Löcher aussen auch so gemacht.

LG Lila

Kommentar von Mathilde am 26. Mai 2014 um 8:36am

Die Vorbereitungen für eine Tischdecke laufen …

Zum Einüben habe ich ein Deckchen gestrickt. Dabei wurden in einer Reihe 3 Umschläge hintereinander gestrickt, bei der in der Folgereihe der mittelste Umschlag 3x (rechts/links/rechts) gestrickt werden sollte, die anderen beiden angrenzenden Umschlage rechts. Dabei entsteht doch aber ein sehr großes Loch. Habe ich die Anleitung richtig verstanden?

Ich würde mich freuen, wenn ich eine Antwort erhalte. LG Mathilde

Kommentar von Lila am 22. Januar 2014 um 11:23am

Danke, Deep und Mathilde.

Mathilde, schnapp Dir einfach Häkelnadel und Garn und leg los. Es lohnt sich bestimmt.

LG Lila

 

Mitglieder (41)

 
 
 

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Diskussionsforum

Weihnachtsdekorationen

Gestartet von Stefanie. Letzte Antwort von Cardetoblanco 3. Okt 2013. 1 Antwort

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen