Informationen

Färbegruppe

Ich weiß, dass einige Schäfchen schon fleißig Wolle selber färben, hier ist der Ort zum Informationsaustausch.

Egal ob mit Säurefarben, Lebensmittelfarben, Kool Aid, oder Pflanzen.

Mitglieder: 47
Neueste Aktivitäten: 7. Dez 2015

Übersichtlichkeit im Gruppenforum

Damit wir die einzelnen Beiträge auch wiederfinden können, habe ich ein paar Diskussionen angelegt. Bitte schreibt Eure Beiträge als Antwort in die entsprechende Diskussion. Ich kann bei Bedarf gerne zusätzliche Diskussionen anlegen. Anregungen hierzu bitte direkt hier als Antwort. Eure Fotos bitte in Eure Fotoalben im Profil hochladen und hier nur verlinken. So könnt ihr ein Foto in verschiedenen Diskussionen zeigen, das spart Speicherplatz.

LG Lila

  • Bisher gibt es Diskussionen zu den Themen
  • Webseiten mit Färberezepten
  • Färben mit Pflanzen (Naturfarben)
  • Färben mit Lebensmittelfarben (Kool Aid, Ostereierfarbe, Lebensmittelfarbe)
  • Färben mit Säurefarben (Spezielle Farbpulver für die Wollfärberei)
  • Vorbehandeln von Wolle (Beizen, Waschen)
  • Nachbehandlung von Wolle
  • Fixiermethoden (Backofen, Microwelle, Kochtopf, Solarfärbung)
  • Methoden die Farbe aufzutragen
  • Bezugsquellen für Färbewolle

Stand 23.09.2012

Diskussionsforum

Bezugsquellen für Färbewolle

Gestartet von Lila. Letzte Antwort von Lila 7. Dez 2015. 7 Antworten

Diese Liste ist bestimmt nicht vollständig und darf erweitert werden...Bei den einzelnen Shops gibt es teilweise sehr große Preisunterschiede, ob die durch Qualitätsunterschiede gerechtfertigt sind,…Fortfahren

Tags: Färben, zum, Wolle, Bezugsquellen

Färben mit Säurefarben (Spezielle Farbpulver für die Wollfärberei)

Gestartet von Lila. Letzte Antwort von Lila 23. Jul 2015. 4 Antworten

Säurefarben für Wolle bieten wohl die größte Farbpalette. Die Farbe gibt es in kleinen Dosen à 10 g als Pulver  von unterschiedlichen Herstellen zu kaufen.Mir sind derzeit die Marken Ashford, Sewo…Fortfahren

Tags: Säurefarben, Wolle, Färben

Färben mit Pflanzen (Naturfarben)

Gestartet von Lila. Letzte Antwort von Anna Wollknäuel 8. Nov 2013. 9 Antworten

Ein besonderer Reiz ist das Färben von Wolle mit Pflanzen. Läßt sich das Ergenis doch kaum vorhersagen.Die meisten heimischen Pflanzen färben gelb oder grün. Mit Beeren gefärbte Wolle ist oft nicht…Fortfahren

Tags: Naturfarben, Pflanzenfarben, Färben

Färben mit Birkenblätter.

Gestartet von Laila. Letzte Antwort von Lila 4. Nov 2013. 5 Antworten

Einer meiner Färbeversuche mit Pflanzenfarben ist fehlgeschlagen oder besser gesagt nicht so geworden wie ich es gerne gehabt hätte. Mit Birkenblätter gefärbt. Pflanzensud wie gehabt einen Tag vorher…Fortfahren

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Färbegruppe sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von Lila am 18. September 2012 um 8:49pm

Liebe CFF Handmade,

wir sind ja alle furchtbar neugierig wie die schönen Farben in die Wolle gekommen sind. Ich habs ja bereits im Chat erfahren wie Du Dein Prachtstück gefärbt hast, aber alle anderen Farbsüchtigen freuen sich bestimmt auch über Dein Rezept.

LG Lila

Kommentar von CFF Handmade am 18. September 2012 um 7:29pm

hallo bin neu in der färbegruppe und möchte euch gleich mal eines meiner prachtstücke zeigen

Kommentar von Lila am 18. September 2012 um 6:41pm

@ Lydia: Link funktioniert :)

@ Marion: Supergeile Socken. Hoffentlich bleibt die Farbe dauerhaft so schön. Hab sofort geschaut ob ich auch noch alten Früchtetee im Schrank hab und auch eine Packung mit Halbarkeit 04/2012 gefunden und mich darüber gefreut.

LG Lila

Kommentar von Lydi GeWOLLtes am 18. September 2012 um 5:23pm

http://club2.nadelspiel.com/photo/2-versuch   Ich hoffe ich hab das mit dem Verlinken jetzt richtig gemacht :-) muss mich hier auf der Weide erst noch bissl einleben ;-)

Kommentar von Petra Jensen am 18. September 2012 um 4:05pm

Deine Strümpfe sehen super aus , die Farbe ist richtig toll geworden

lg Petra

Kommentar von Marion Lücke am 18. September 2012 um 3:01pm

Der Strang geht mehr ins lila. Gefärbt hab ich den mit abgelaufenem Früchtetee .Das ist draus geworden.

Kommentar von Lila am 18. September 2012 um 11:01am

Liebe Marion, ist der eine Strang wirklich blau? Womit hast du das geschafft? Mir gefallen beide Stränge sehr gut. LG Lila

Kommentar von Marion Lücke am 18. September 2012 um 9:33am

Hatte meine Solarfärbung drei Wochen im Glas Birke/Gelbfelbrichund den Rumtopf( lose Teemischung). Der Rumtopf hat sie Farbe nicht so behalten das hat sich viel rausgespült.

Kommentar von Lila am 18. September 2012 um 8:36am

Liebe Lissje,

wir sind hier ja alle mehr oder weniger Neulinge auf diesem Gebiet. Gerade dieses gemeinsame Probieren und Austauschen von Erfahrungen finde ich spannend. Soweit ich gelesen habe soll 1 Woche wirklich ausreichend sein. Meine Solarfärbung war nicht so lange im Glas, bisher ist sie zumindest noch lichtecht. Ob sie auch waschecht ist, werde ich erst herausfinden, wenn dich die Wolle verstrickt habe. Die ganzen Fasern gemischt sehen versponnen auf alle Fälle schon mal schön aus.

LG Lila

Kommentar von Lissje am 18. September 2012 um 7:49am

Hallo Lila, einen Vergleich mit anderen Färbemethoden habe ich nicht, da ich nur im Glas färbe und das auch erst seit diesem Jahr.

Wobei auch das Glas in der knalligen Sonne so heiss werden kann, dass die Finger beim berühren zurückschrecken.

Das Wechselspiel heiss/kalt soll wohl die Fixierung ausmachen. Deshalb mache ich mir auch ein wenig Sorgen um die Wolle, die ich nur eine Woche im Glas hatte, hoffentlich blutet sie beim waschen nicht aus.

 
 
 

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Oh... (ich bin sprachlos)

Gepostet von Michael Z. am 29. März 2021 um 6:35pm 1 Kommentar

Harlekintuch

Gepostet von Viktoria am 4. März 2021 um 7:05pm 2 Kommentare

Wo bist Du?

Gepostet von Schleuning am 24. August 2020 um 1:21am 1 Kommentar

Zopfnadel selber schnitzen

Gepostet von Lila am 12. Mai 2020 um 2:29pm 0 Kommentare

Badge

Laden…

© 2021   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen