Hallo!

Vielleicht kann mir hier ja jemand einen Tipp geben.

Ich bin dabei ein LL Tuch zu stricken, allerdings habe ich jetzt gemerkt, dass die Wolle doch arg kratzig ist, leider... Gibt es da einen Trick, wie ich sie vielleicht weicher bekommen könnte? Sonst müsste ich wohl neu beginnen mit neuer Wolle :-(

Material-Angabe ist: 40% Schurwolle, 40% Polyacryl und 20% Polyamid

Seitenaufrufe: 3524

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Ich hab mir aus einer (guten) Apotheke Wollwachs geholt und mein Tuch damit eingeweicht. Bei mir hat das auch geholfen... die Anleitung dazu hab ich aus der FB Seite Nadelspiel.

LG

Hallo Kirsten!
Man kann Babyshampoo nutzen, um Wolle weicher zu bekommen. Wie weich das wird, kann ich aber nicht beurteilen.

Ich habe aber von LANOLIN gehört, was wohl noch besser sein soll. Einen ausagekräftigen Artikel findest du hier: http://www.etwas-tolles.de/sehr-toll-kratzige-wolle-ganz-einfach-we...


Vielleicht teilst du ja mit uns mal deine Erfahrungen. Ich habe es noch nicht ausprobiert, möchte mir aber demnächst mal so eine Dose holen und es testen.
LG von Nane

Ich weiß. Aber Wollwachs ist eben nicht gleich Wollwachs, es gibt ja zig verschiedene.
Und Lanolin ist auch nicht nur Wollwachs, es wird auch zum Hautschutz ect verwendet. Es schadet also sicher nicht, der Sache mal einen Namen zu geben, damit Kirsten etwas hat, nach dem sie recherchieren / fragen kann. ;)

Lanolin ist Wollwachs mit Wasser zu einer Emulsion vermischt. Lanolin ist übrigens die Handelsbezeichnung unter der dieses Gemisch erstmals (glaub in den 60ern?) auf den Markt gebracht wurde.

Wollwachs ist das pure gereinigte Wachs von den Schafen. Zum Wolle weichmachen wird dieses verwendet - gibts in der Apotheke oder auch im Internet.

Wollwachs pflegt die Wolle übrigens auch und sorgt dafür, dass das Strick- bzw. Häkelstück nicht so schnell schmutzig wird. Quasi eine Art Imprägnierung.

LG Lila

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen