Topp-Verlag "Das ultimative Strickbuch" Fragen zu dem bunten Schal auf Titelseite bzw. Seite 66

Hallo zusammen,

ich bin blutige Strickanfängerin und habe mich nun an den besagten Schal gewagt. Jedoch finde ich die Einstufung des Schals als "leicht" etwas überzogen. Ich versteh die Anleitung überhaupt nicht.... Vielleicht bin ich auch ein bisschen doof.... Ich weiß nicht. Ich hab nun bloß schon die ganze Wolle daheim und möchte den Schal ja auch soooo gerne haben. Vielleicht kann man mir hier helfen?

Also die Anleitung lautet:

4 R kraus rechts, 10 R glatt rechts.....

Kraus rechts: Hinr und Rückr rechts str., in Runden 1 Rd rechts und 1 Rd links im Wechsel str.

Glatt rechts: Hinr rechte M, Rückr linke M, in Rd alle M rechts str.

So nun meine Frage. Wie muss ich das verstehen? Es kann nicht sein, das ich 4 x das komplette "kraus rechts" und dann 10 x glatt rechts stricken muss, weil ein Rapport hat insgesamt 38 Reihen.

Was muss ich tun? Stimmt 1 Rd = 2 R?? Ich versteh nur Bahnhof! Kann mir jemand das für Dummies übersetzen (z.B. eine Reihe links, dann eine Reihe rechts, dann wieder rechts usw)????

Wäre super lieb von euch!!

Danke & LG

Caro

Seitenaufrufe: 192

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Liebe Caro,

eine Reihe ( R ) = 1 Runde (Rd), der Unterschied ist, dass man bei Reihen hin und her strickt, also wendet und bei Runden gehts im Kreis, z.B bei Socken

4 R kraus rechts, 10 R glatt rechts, sind insgesamt 14 Reihen.

Du strickst also zuerst 4 Reihen nur rechte Maschen, dann 5 mal im Wechsel 1 Reihe linke Maschen, 1 Reihe rechte Maschen.

Zum Rapport kann ich leider nichts sagen, da hierzu die Angaben fehlen.

LG Lila

Hallo Lila,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Aber ich steh immer noch aufm Schlauch. Weil ich wusste das Runden im Kreis und Reihen hin und her gstrickt werden. Bei diesem Schal müsste man dann ja in Reihen stricken oder? Also es wird kein Schlauchschal. Jedoch schreibt die Anleitung auch was von Runden... Und da setzt es dann bei mir aus. Wie kann man Runden und Reihen gleichzeitig stricken?

Ein Rapport ist wie folgt angegeben:

4 R kraus rechts, 10 R glatt rechts, 4 R kraus rechts, 2 R glatt rechts, 4 R kraus rechts, 10 R glatt rechts, 4 R kraus rechts und diese Strickfolge muss dann insgesamt 38 Reihen ergeben.

Ich bin so überfordert..........

DANKE!

Hallo Caro,

du sagst es doch schon selbst: Es wird kein Schlauchschal, also brauchst du auch keine Runden. Die Angabe die du in deiner ersten Frage drinnen hast sind nur die Erklärung zum Muster "kraus rechts" und "glatt rechts".

Wenn du dir jetzt die Angaben zum Rapport anguckst, siehst du, dass nur noch die Rede von Reihen (und nicht mehr von Runden) ist. Und wenn man die alle zusammen zählt, kommt man auf 38 Reihen - so wie es sein soll... =)

Du fängst also an mit folgendem:

4 Reihen rechts, 1 Reihe rechts / 1 Reihe links im Wechsel 5x (=10 Reihen glatt rechts), 4 Reihen rechts, 1 Reihe rechts / 1 Reihe links (=2 Reihen glatt rechts), 4 Reihen rechts, 1 Reihe rechts / 1 Reihe links im Wechsel 5x (=10 Reihen glatt rechts), 4 Reihen rechts

Die Abfolge wiederholst du wenn nötig. Je nachdem wie lang dein Schal werden soll und mit welcher Wolle / Nadelstärke du strickst.

Hoffe das hilft dir weiter. =)

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen