Hallo Ihr Lieben

mich beschäftigt gerade das Problem der Löcher bei der Bumerangferse. Wer hat Erfahrungen wie man das Problem beheben kann. Hilft Elizzas Strickanleitung "Lückenlose Bumerangferse"? Bin Strickanfängerung und total stolz auf mein 2. Paar Socken. Leider haben die an der Seite Löcher. Würde da gerne versuchen, Abhilfe zu schaffen.

Seitenaufrufe: 616

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hallo an alle, wer kann mir zum Thema Ferse weiterhelfen? Welche Ferse strickt ihr so und welche hat eurer Meinung nach den besten Sitz?

Hallo Claudia,

ich stricke nur und ausschließlich die Herzchenferse, sie passt mir am besten. Ich hab das Socken stricken mit der Bumerangferse gelernt weil sie am einfachsten ist, diese auch eine Zeit lang verwendet, aber ich mag die Passform nicht.  

Schlußendlich kommt es wirklich auch sehr auf deine Fußform an. Fersen mit einem Käppchen bieten mehr Platz, können bei sehr schmalen Füßen aber dann auch zu groß sein. Ich empfehle dir, wirklich mal verschiedene Fersen selbst zu stricken und anzuprobieren, welche dir am besten passt.

Liebe Grüße.

..hallo Claudia, 

ich stricke nach wie vor die klassische Ferse...finde die passt am Besten:)

LG Ulla

Oft höre ich in meinem Umfeld auch: die klassische Ferse sitzt am besten. Wenn ich dann nachfrage, können diese die Bumerangferse gar nicht stricken. Das ist mir dann zu einfach. Deshalb wäre es interessant, wenn Ihr mal sagt: Ich stricke beide, bevorzuge aber diese, weil: … 

Die Praxis zeigt mir, wer auf die Bumerangferse umgestiegen ist, bleibt auch dabei. Aber ich vermute, dass auch einige mal die eine, mal die andere stricken. Nach welchen Maßstäben macht ihr das?

Vielleicht hätte ich diese Frage lieber in der Sockengruppe stellen können. Aber jetzt bin ich hier gelandet :-). LG Mathilde 

Danke für Eure Eindrücke, liebe Ulla und liebe Sandra.

In der letzten Zeit sind mir sehr viele Anleitungen hier auf den bekannten Seiten in der klassischen Ferse begegnet. Da war ich verwundert. Ich hatte seit einigen Jahren nur noch Bumerang gestrickt, mir macht es Spass, alle waren zufrieden, nur eine Tochter hat einen hohen Spann und klagt darüber.

Die kombinierte Version von Dir, liebe Sandra, würde ich gerne immer anwenden, aber vielleicht ist das auch nicht günstig.

So muss jeder wohl seine Erfahrungen sammeln. Eure Meinung ist mir sehr interessant. LG Mathilde

nehme ich gerne an, den Tipp mit nur 3 Maschen für Spickel. Werde ich probieren.

LG Mathilde

Ich stricke auch mit Vorliebe die Bumerangferse. Zum einen weil sie an meinen Füssen sitzt wie angegossen, zum anderen weil ich die klassische Ferse nicht stricken mag. Hufeisenferse hab ich mal probiert, fand sie für mich aber auch nicht prickelnd.

Übrigens strickt meine Schwester für ihren Mann auch die Bumerangferse, trotz hohem Spann passen sie ihm, weil sie einige Runden vor Fersenbeginn Maschen zunimmt und diese dann nach der Ferse wieder abnimmt. Funktioniert natürlich bei Mustern nicht unbedingt.

LG Lila

Ich hab noch eine (ganz blöde) Frage. Gibt es einen Unterschied zwischen der klassischen Ferse und der Herzchenferse?

Danke schon jetzt für die Aufklärung. Mathilde

Liebe Mathilde,

hier mal eine Videoliste zu den unterschiedlichen Fersen

Bumerangferse

Klassische Ferse verstärkt

Klassische Ferse mit Fersenkäppchen

Herzchenferse

LG Lila

Hallo Claudia, ich stricke im Prinzip auch sowas wie die Bumerangferse, nur nennt sich meine "Knötchenferse". Sie ist nicht so superchic wie die echte Ferse, aber das Problem mit dem Loch an der Seite habe ich auch. Mir entsteht immer eines pro Socke und zwar dann, wenn ich die Ferse fertig habe und dann wieder mit allen Nadeln in die Runde gehe. 

Meine Lösung: Direkt vor dem entstehenden Loch stricke ich zwei Maschen zusammen, um dann nach der nächsten Masche eine Masche verkreuzt neu aufzunehmen. (Bei mir ist das dann genau bei einem Nadelwechsel). 

Vielleicht konnte ich Dir weiterhelfen, auch wenn es kompliziert erklärt ist ...

Beste Grüße von Frau Miez

Ich stricke die Bumerangferse und habe bisher gut Erfahrung. Meiner Mutter habe ich schon Socken mit Klassischer Ferse und Bumerangferse gestrickt, sie mag aber die Bumerang mehr Um zum Thema Löcher bei der Bu-Ferse  zu kommen, mir hat das Video von der StriMiMi Socke geholfen. Darin hat eliZZZa das Problem echt toll gelöst.

 http://www.nadelspiel.com/2013/04/14/strimimi-elizzzas-super-easy-b...

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen