Habt ihr schon vom Knooking gehört? Ich habs in der neuen "Mollie Makes" gesehen, hab die aber nicht gekauft. Aber ne Runde gegoogelt. Man hat also eine Nadel die vorne Häkelnadel ist und hinten ein Nadelöhr hat. Damit häkelt man quasi Maschen auf einen Hilfsfaden und bekommt was, was wie gestrickt aussieht. Soll auch in Runden und quasi für alles gehen. Tut das schon jemand von euch? Ich finds sehr spannend, weil ich halt auch lieber Häkel aber das Maschenbild von gestricktem lieber mag. Von daher überlege ich, mir die Nadeln mal zu bestellen und wollte halt fragen, ob mir jemand was dazu sagen kann^^

Seitenaufrufe: 342

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

hallo schrumpfy , du hast mich jetzt neugierig gemacht und ich hab mir die technik mal auf youtube angesehen , schaut gar nicht so schwierig aus , ich werde es sicher mal versuchen wenn ich meine ``ufos``fertig habe

LG Elisa....

Hallo Schrumpfy.

Ich bin ja schon froh, wenn ich hier Wolle kriege. So "neumodisches" Zeug hat es noch nicht in die kleine Provinz geschafft - jedenfalls habe ich das noch nicht entdecken können. Aber ich habe von der Technik schon gehört und gelesen.

Gruß Nikki

So, ich hab mir jetzt einfach mal zwei über Amazon bestellt in 4,0 und 6,0 mm! Bin mal gespannt, wies wird, die Dinger sollten morgen ankommen!

Ja , hab ich auch schon probiert , aber ehrlich... stricken tu ich schneller. sogar häkeln (und das kann ich nicht gut ) geht schneller. Für das gestrickte Maschenbild beim häkeln, bin ich auf tunesisch gekommen, das sieht schön aus :)

Bin schon auf deine Erfahrung gespannt.

Ich kenn das auch noch nicht. Hört sich aber ein wemig an wie Tunesisches Häkeln.

Hallo!

Ich knooke selbst und ich finde, es ist einfach eine super Alternative zum Stricken und genau für Menschen gemacht, die eigentlich lieber häkeln, aber das Strickmuster ganz schön finden (so wie ich!). Man kann jede beliebige Strickanleitung auch knooken, muss nur ein wenig umdenken. Ich habe schon einige Mützen, Armstulpen und einen Schal geknookt (es sind also schon ein paar Meter Wolle über meine Nadeln gegangen). Wer also gerne noch genauere Infos oder aber auch mal Bilder haben möchte, einfach ansprechen. Würde mich freuen, wenn es noch mehr Knooking-Begeisterte hier gibt! :)

Liebe Grüße

Debby 

P.S.: Beim tunesisch häkeln geht es immer vor und zurück, beim knooking geht das Ganze in Hin- und Rückreihen, aber wird immer in die gleiche Richtung gearbeitet und rund knooken ist auch kein Problem! :)

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Badge

Laden…

© 2020   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen