Menno das ist heute echt nicht mein Tag :(

Erst habe ich heute früh verschlafen und musste mit meinem Sohn zum Schulbus rennen, er hat ihn auf den letzten Drücker noch erwischt.
Dann habe ich 2 Tassen zerdeppert und mir gedacht ok setzt dich erstmal hin und trinke in ruhe nen Kaffee. Naja es geht bei mir heute echt alles schief . Seit Tagen stricke ich an meinem Filigrano Tuch und heute is mir ne Masche von der Nadelgrutscht und ich konnte sie nicht retten, also musste ich alle 50 Reihen aufmachen und neu anfangen. Jetzt passt aber garnichts mehr an dem Tuch und ich habe es schon 6x neu angefangen.

Kennt ihr auch solche Tage?

lg Tanja

Seitenaufrufe: 300

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von eliZZZa am 6. September 2012 um 4:16am

Und ob, liebe Tanja! Am besten gleich wieder zurück ins Bett ;o) Theoretisch jedenfalls...

Ich sag mir dann: Morgen ist ein neuer Tag und dann flutscht wieder alles...

Kommentar von Waltraud am 4. September 2012 um 7:50am
Hallo Tanja,
bei Stricktrends habe ich gelesen, man sollte einen Sicherheitsfaden einziehen,wie Jule geschrieben hat. Das Auftrennen ist ja überärgerlich.
Hoffentlich hast Du heute einen besseren Tag.
Kommentar von jule am 3. September 2012 um 8:21pm

an solchen tagen besser häkeln, da kann nicht viel schiefgehen ;-). nein, im ernst, ich zieh alle paar reihen einen sicherheitsfaden ein, das finde ich extrem beruhigend! alles wird gut! lg, jule

Kommentar von Destiny am 3. September 2012 um 8:16pm

Guten abend Tanja.

Solche Tage möchte man am besten nicht erleben ...

Hatte vor kurzem auch so ein Tag. Wollte noch etwas stricken und dann ist mir ne Masche im Muster von der Nadel gefallen und ich hatte das Probelm ...

Hab länger daran gesessen um das wieder zu retten. Natürlich mit mehreren und längeren Pausen drin ;P

Aber da hat Stiny recht. An solchen Tagen Finger weg von den Nadeln

LG Destiny

Kommentar von Stiny am 3. September 2012 um 5:56pm

Hallo Tanja!

Ich denke jeder hat mal so einen Tag, wo man am besten im Bett hätte bleiben sollen. Zwar hatte ich (zum Glück!!) schon länger nicht mehr so einen Tag, aber ich kann mich gut daran erinnern, es klappt einfach nichts und man ist froh, wenn der Tag ein Ende hat.

Das du dein Tuch neu anfangen musstest ist ja mehr als ärgerlich. Was sagt uns das? An solchen Tagen Finger weg von den Nadeln ;)
Ich hoffe, der Abend wird wenigstens entspannter für dich! :)

LG, Kerstin

Kommentar von Waltraud am 3. September 2012 um 5:16pm
Hallo Tanja,
Ich bin froh, dass es anderen auch so geht.
Beim Entsaften von Himbeeren, habe ich die Flasche mit heißem Inhalt
über die Füße gekippt und beim Marmeladekochen über die Finger gekippt.

Ich bin lädiert.
Aber morgen ist in neuer Tag, der wird bestimmt besser.
Lg Waltraud

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Babywolle

Gepostet von ute jung am 14. Juni 2019 um 9:13am 1 Kommentar

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Badge

Laden…

© 2019   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen