wenn die Seide nach dem Spülen immer noch so aussieht, dann bin ich begeistert.
Nun steht das Glas noch bis morgen abend in der Sonne.
Farbsud aus Holunderbeeren, Alaun, Salz und Essigessenz

Seitenaufrufe: 103

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Alexandra Ossadnik am 16. September 2012 um 8:57pm

Och nöööö, wie schade. Dabei sieht die Farbe so toll aus. :(

Kommentar von Lila am 16. September 2012 um 5:33pm

Liebe Alexandra, leider ist der Rotanteil nicht in den Fasern geblieben, nach dem spülen sind sie nur noch lila und anscheinend sind Beerenfärbungen selten lichtecht, d.h. mit der Zeit wird grau daraus.

Wenn die Seidenfasern mal versponnen und verstrickt sind, gibt es garantiert Fotos hier.

LG Lila

Kommentar von Alexandra Ossadnik am 16. September 2012 um 1:55pm

Die Farbe ist Klasse. Hoffentlich bekommen wir auch ein Bild vom Endergebnis zu sehen. ;)

Kommentar von Stiny am 7. September 2012 um 9:50pm

Toll!!! Die Farbe ist der Knaller!

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Babywolle

Gepostet von ute jung am 14. Juni 2019 um 9:13am 1 Kommentar

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Badge

Laden…

© 2019   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen