auch bei der Seide hat sich das tolle Rot nach dem Spülen und Trocknen in Lila verwandelt.
Und weil ich gar so neugierig bin, musste ich gleich ein kleines bisschen spinnen und stricken.

Seitenaufrufe: 125

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Lila am 9. September 2012 um 12:27pm

Liebe Destiny,

in der Färbegruppe habe ich Links zu verschiedenen Onlinshops eingestellt.

Von der Seide habe ich ca. 300 g als Kammzug von Traub, die Merino superwash, ist 1kg Kammzug vom Wollschaf und die Sockenwolle ist 1kg auf der Kone vom Wollpapst.

Dann habe ich vor Jahren mal 2 Schafsvliese direkt nach der Schur geschenkt bekommen . ein weisses und ein schwarzes. Allerdings ist die Wolle nicht besonders weich und bis ich sie spinnen kann ist noch sehr viel Vorarbeit notwendig (waschen, auflockern, sortieren, kardieren). Gewaschen hab ich sie damals gleich, trotzdem sind noch sehr viel Pflanzenteile drin. Also setz ich mich immer mal wieder hin und mach eine kleine Portion spinnfertig.

LG Lila

Kommentar von Destiny am 9. September 2012 um 11:41am

Woher bekommst du nur die ganze Rohwolle?

Echt toll ...

Kommentar von Stiny am 8. September 2012 um 10:57pm

Witzig, wie unterschiedlich die Farben vorher/nachher sind! Aber auch eine ganz tolle Farbe und der Glanz erst!

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Babywolle

Gepostet von ute jung am 14. Juni 2019 um 9:13am 1 Kommentar

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Badge

Laden…

© 2019   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen