Diese kleine Schnecke sollte eigentlich einen Türkranz schmücken. Da sie aber zu groß ist, hat sie nachdem sie mir vorhin von der Häkelnadel gehüpft ist einen Ausflug nach draussen zu meinen Sonnenblumenzöglingen unternommen.
Die Anleitung gibt es bei Dinegurumi. Gehäkelt mit NS 2,5 und Catania.

Seitenaufrufe: 119

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Liz am 27. April 2016 um 11:21am

Das könnte eindeutig ein Schnreckenfoilein sein ;-) Sehr hübsch geworden, liebe Heike!

Alles Liebe von der Liz

Kommentar von Ulla am 27. April 2016 um 10:31am

Total niedlich :) LG Ulla

Kommentar von Andrea S. am 26. April 2016 um 9:50am

Die ist ja niedlich! :-)

Kommentar von Heike am 23. April 2016 um 8:05am

Danke Ihr Lieben für Eure Kommentare und Likes. 

Kommentar von Waltraud am 21. April 2016 um 9:16am
Ohh, dieser treu-doofe Blick, suuuuuuper lG Waltraud
Kommentar von Marlene am 21. April 2016 um 8:58am

Die ist dir echt gut gelungen. Ich finde sie ganz toll. LG Marlene

Kommentar von Sany am 20. April 2016 um 8:28pm

oh die sieht toll aus

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Herzchenrippenmuster

Gepostet von Silvia Götsch am 10. Oktober 2017 um 11:30am 2 Kommentare

Badge

Laden…

© 2018   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen