Im Garten standen seit langem 2 Kunststoffstühle unbenutzt herum. Dann habe ich neulich im Internet ein Foto von eingestrickten Parkbänken gesehen und dachte, das ist die passende Idee für diese Stühle.
Der erste ist nun fertig, Nummer 2 folgt irgendwann auch noch.

Anleitung gibts leider keine. Material: günstiges Acrylgarn, Nadeln 3,5

Seitenaufrufe: 101

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Chris Sommer am 17. August 2016 um 8:40am

Haha. Wie genial! Meine Kleine würde wohl nie in dein Haus gehen. Die würde am Stuhl stehen bleiben und ihn vollquatschen, daß er doch mit ihr spielen soll.

Kommentar von Waltraud am 15. August 2016 um 9:14pm
Sieht das toll aus, lG Waltraud
Kommentar von Marie am 15. August 2016 um 7:35pm
Cool.. Sehr witzige Idee. Liebe Grüsse Marie
Kommentar von Heike am 15. August 2016 um 10:46am

Der ist ja super geworden Lila, tolle Idee, ein richtiger Hingucker. Womit hast Du die Krallen und die Pfoten gefüllt? LG Heike 

Kommentar von Mathilde am 15. August 2016 um 10:42am

Ein Hingucker, sooo schön. Ich habe auch zwei Stühle dieser Art im nackten Zustand. :-)

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Babywolle

Gepostet von ute jung am 14. Juni 2019 um 9:13am 1 Kommentar

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Badge

Laden…

© 2019   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen