Uff!!! Dieses Teil wollte ich schon mehrfach beiseite legen, aber dann wäre es wohl zum UFO geworden und das wollte ich auch nicht. Ich hab durchgehalten. Ursprünglich sollten an gefühlten 500 Stellen noch Quasten dran, das wollte ich aber nicht, da ich befürchtete, das diese sich ewig verheddern und hab ganz einfache Stäbchen rumgehäkelt :)
Die Anleitung habe ich in einem Uralt-Handarbeitsbuch bei einer Bekannten abgeschrieben.
Die Decke besteht aus 95 Patches, ist 2.40 m x 1,65 m groß. Gehäkelt habe ich sie mit NS 3 und wiegen tut es 1180 g.
Nun ist meine Älteste stolze Besitzerin dieses "Monstrums".

Seitenaufrufe: 82

Kommentar

Sie müssen Mitglied von nadelspiel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden nadelspiel

Kommentar von Maren am 3. Mai 2018 um 6:53pm

Vielen Dank für Eure Kommentare und Likes :)

Kommentar von Waltraud am 26. April 2018 um 8:43pm

klasse, ich bin begeistert, lG Waltraud 

Kommentar von Nikki G. House am 25. April 2018 um 6:04pm

Da sind sie also nun, unsere beiden Großprojekte. Deine Decke ist um ein vielfaches schöner und aufwändiger. So eine Vintagedecke würde mir auch noch gefallen, aber wenn ich ans Fädenvernähen denke ... dann bleibt es ein Traum. Und ein paar Träume soll man sich ja erhalten. ;-)

Kommentar von Heike am 24. April 2018 um 7:35am

Liebe Maren, die Decke ist spitze geworden. Eine große Fleißarbeit. Da brauchte es viel Durchhaltevermögen . Hut ab.

Kommentar von Lila am 23. April 2018 um 8:53pm

Liebe Maren, die Decke ist toll geworden. Respekt vor Deinem Durchhaltevermögen.

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Herzchenrippenmuster

Gepostet von Silvia Götsch am 10. Oktober 2017 um 11:30am 2 Kommentare

Badge

Laden…

© 2018   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen