Ich fang dann einfach mal an mit meinen bisherigen Erfolgen. Weil ich auch klein bischen Stolz drauf bin ;-)

Seitenaufrufe: 134

Antworten auf diese Diskussion

Nur ein kleines bisschen? Du kannst mächtig stolz auf Deine Spinn- und Strickkunst sein.

LG Lila

Klasse, liebe DeepSleep! Davon kann ich erst einmal träumen.  Aber ich gebe trotzdem nicht auf und spinne munter weiter. Morgen stelle ich meine "Werke" vor. Einen schönen Feierabend wünscht euch Monika

Wie ich gestern angekündigt habe, zeig ich jetzt meine bescheidenen Spinnereien samt Fasern, die ich noch verspinnen werde. Das angefangene Teil soll eine Jacke für mich im irischen Muster werden. Der Rücken ist im großen Perlmuster begonnen und die Vorderteile sollen einen Mustermix bekommen. Das verzeiht dann die Unregelmäßigkeiten beim Spinnen, glaub ich zumindest. Nun wünsche ich mir Regen, damit ich in Ruhe spinnen kann und kein schlechtes Gewissen gegenüber meines Gartens bekommen muss. Wie verabschieden sich eigentlich Spinner? Ich sag erst mal herzliche Grüße... Monika

Liebe Monika,

das ist ein richtig tolles Foto. Und so bescheiden wie du schreibst sind Deine Spinnereien gar nicht. Mir gefällt sehr gut, was ich sehe.

Wir alle bemühen uns ständig den super-duper-gleichmäßigen Faden zu spinnen, dabei ergeben gerade die kleinen und größeren Unregelmäßigkeiten in der Wolle einen Charakter, den man mit Kaufwolle niemals erzielen kann.

LG Lila

PS das Schäfchen ist herzallerliebst, wie es da inmitten der wolligen Sachen sitzt.

Danke, liebe Lila! Und zum Thema "gleichmäßiges Spinnen", Guck dir bitte mal die gekaufte Wolle meiner Jacke an! Diese Garn soll so sein. Das könnte auch aus meinen Anfangszeiten des Spinnens stammen. Ich sehe das jetzt auch nicht mehr so eng. Ist Handarbeit und damit ein Unikat! Ach, und das süße Schäfchen fand ich bei der Osterdeko. Das musste ich einfach mitnehmen. LG Monika

Die Sachen sehen toll aus Monika. Weiter so ...

Danke, liebe DeepSleep! Ich freue mich über dein Lob. LG Monika

Zwar noch nicht ganz die Hälfte geschafft, aber trotzdem schon ein ordentlicher Berg Wolle.

Da ich zum einen immer die unterschiedlichsten Strickmuster teste um Fragen beantworten zu können und zum anderen einen großen Berg Fasern vom hier weit verbreiteten süddeutschen Merinoschaf habe, möchte ich beides vereinen und mir eine große Decke fürs Sofa stricken.

Ausgerechnet habe ich, dass ich ca. 7000 Meter Wolle benötigen, das dürften so ungefähr 3 kg sein. Fertig sind jetzt 1,3 kg mit ca. 2800 Meter.

Hier mal mein erstes zeigenswertes werk das noch nicht mal fertig ist. hi hi

Und ich habe kaum noch würmer drinn. Danke Lila für den tollen Tipp mit dem BFL das geht so einfach

Sany das sieht ja schon richtig schön aus - gefällt mir wirklich gut und BFL ist ne schööne Faser

Ich habe es geschafft und meine erste Wolle her gestellt. Es sind 150m /100g

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Herzchenrippenmuster

Gepostet von Silvia Götsch am 10. Oktober 2017 um 11:30am 2 Kommentare

eliZZZa´s neue Idee!!

Gepostet von chikuchiku am 14. September 2017 um 2:52pm 0 Kommentare

Häkelpulli

Gepostet von Angie am 31. Juli 2017 um 7:00am 4 Kommentare

Diskussionsforum

Spinnen

Gestartet von Viktoria Lang. Letzte Antwort von Viktoria Lang 4. Mai 2016. 3 Antworten

Zeigt her eure Erfolge ....

Gestartet von DeepSleep. Letzte Antwort von Sany 28. Jun 2015. 11 Antworten

Zeigt Eure Handspindeln

Gestartet von Lila. Letzte Antwort von Lila 9. Jun 2015. 4 Antworten

Welche Fasern spinnt Ihr?

Gestartet von Lila. Letzte Antwort von Stricksogern 6. Jun 2015. 3 Antworten

Badge

Laden…

© 2017   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen