Hallo liebe Spinnerinnen!!!
Habe mich für einen Spinnkurs in der VHS angemeldet. soll Wolle mitbringen.Auf was muss ich achten? welche Rohwolle soll ich kaufen? Vorallem die für Anfänger geeignet ist. Liebe Guesse viktoria

Seitenaufrufe: 58

Antworten auf diese Diskussion

Liebe Viktoria,

schön, dass Du Spinnen lernen möchtest.

Die Anfängerfaser schlechthin gibt es nicht. Was Du mitbringen sollst, sind Spinnfasern, keine Rohwolle. Dieser Unterschied wird aber sicher im Kurs erklärt werden.

Mit Sicherheit sind Fasern vom Schaf gut anfängertauglich. Und dann gibt es Schafrassen, die einfacher zu spinnen sind als andere.

Merino, Blue Faced Leicester, als Kammzug und Bergschaf im Vlies sind für den Anfang eine gute Auswahl. Manche spinnen lieber aus Kammzug andere bevorzugen Vlies.

Beim Wollschaf kannst Du unterschiedliche Fasern gefärbt und naturfarben kaufen, es wird auch ein Schnupperpaket angeboten (allerdings ist da der Preis höher als bei einzeln bestellten Fasern)

LG Lila

Liebe Viktoria,

so ganz eindeutig ist Deine Frage nicht zu beantworten. Rohwolle (das ist das unverarbeitete Vlies wie es vom Schaf kommt, maximal gewaschen) ist nicht anfängertauglich, aber Du meintest bestimmt welche Spinnfasern geeignet sind.

Dass jeder Mensch etwas anders ist, zeigt sich auch beim Spinnen lernen, jeder kommt mit anderen Fasern zurecht. Allgemein gilt aber, die Fasern sollten nicht zu rutschig sein, wie z.B. Seide und einige Regeneratfasern, nicht zu lang und nicht zu kurz.

Daher meine Empfehlung Tiroler Bergschaf, Merino, Blue Faced Leichester. Wenn Du Dir Fasern kaufst, am besten auch als kardiertes Vlies, Kardenband und Kammzug. Denn auch die Art wie die Fasern zum Spinnen vorbereitet sind, liegt jedem anders.

Beim Kammzug liegen alle Fasern in die gleiche Richtung, der Kammzug ist eine "lange Wurst", ganz glatt.

Kardenband sieht ähnlich aus, allerdings liegen die Fasern eher kreuz und quer

Vlies gibt es in unterschiedlicher Breite, je nach Maschine auf der die Fasern kardiert wurden. Auch im Vlies liegen die Fasern nicht parallel, sondern ein wenig kreuz und quer.

Schön wäre es allerdings, wenn die Kursleiterin unterschiedliche Fasern dabei hätte und ihr bei ihr direkt kaufen könntet.

LG Lila

Liebe Lila,vielen Dank für die nützlichen Informationen bez. Spinwolle.Die ersten Versuche sind schon recht gut gelungen,jetzt suche ich noch ein gebrauchtes Spinnrad.Liebe Grüße aus dem Salzburgerland von Viktoria

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Herzchenrippenmuster

Gepostet von Silvia Götsch am 10. Oktober 2017 um 11:30am 2 Kommentare

eliZZZa´s neue Idee!!

Gepostet von chikuchiku am 14. September 2017 um 2:52pm 0 Kommentare

Häkelpulli

Gepostet von Angie am 31. Juli 2017 um 7:00am 4 Kommentare

Diskussionsforum

Spinnen

Gestartet von Viktoria Lang. Letzte Antwort von Viktoria Lang 4. Mai 2016. 3 Antworten

Zeigt her eure Erfolge ....

Gestartet von DeepSleep. Letzte Antwort von Sany 28. Jun 2015. 11 Antworten

Zeigt Eure Handspindeln

Gestartet von Lila. Letzte Antwort von Lila 9. Jun 2015. 4 Antworten

Welche Fasern spinnt Ihr?

Gestartet von Lila. Letzte Antwort von Stricksogern 6. Jun 2015. 3 Antworten

Badge

Laden…

© 2017   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen