Hallo!
Ich habe eine Patenschaft für ein Schaf geschenkt bekommen - eine tolle Sache!
Die Wolle "meines" Schafes muss/darf ich verwerten und somit werde ich jetzt wohl auch mit dem spinnen anfangen.
Wer kann mir Informationen und Tips geben?

Seitenaufrufe: 149

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Liebe Bettina,

ein fast eigenes Schaf haben ist toll. Es gibt mittlerweile sehr viele Spinngruppen weltweit. Im Ruhrgebiet scheint es sehr viele Spinner/innen zu geben. Am nächsten bei Dir ist die Spinngruppe Niederrhein.

Dann gibt es das Spinnforum Petzis, Handspinnen.de, die Handspinngilde wo Du bestimmt viele Informationen rund ums Spinnen erhältst.

Auch hier im Club tummeln sich eine Schäfchen, die mit Handspindel oder Spinnrad werkeln. Jedes Jahr einmal tu ich es mir an und verarbeite Rohwolle direkt vom Schaf, also sortieren, waschen, zupfen, kardieren, färben, spinnen. Es ist sehr viel Arbeit aber es hat den besonderen Reiz etwas komplett selber herzustellen.

LG Lila

Danke, liebe Lila! - Da kann ich mich ja jetzt weiter schlau machen. Es ist schon ziemlich aufregend! Alles was ich bis jetzt gelesen habe ist: Spinnen macht wohl süchtig...
Kannst Du das auch so bestätigen?

Rohwolle spinnferig vorbereiten macht weniger süchtig, ich empfinde es als Arbeit. Aber man kann Rohwolle auch zum Waschen und Kardieren einschicken. Und sich dann gleich den schönen Seiten der Wollverarbeitung wie Spinnen und Färben hingeben. Und diese Tätigkeiten haben absolutes Suchtpotential.

Hier sind schon ein paar schwerstens infiziert.

Weißkopfschaf gehört zu den eher rauhwolligeren Schafrassen. Die einzelnen Fasern sind etwas gröber als vom Merinolandschaf, welches größtenteils in Sockenwolle steckt.

Bei den Merinorassen ist das australische das mit der feinsten Wolle und das deutsche Merinolandschaf das mit der gröbsten Wolle. Dazwischen liegen neuseeländisches, südamerikanisches und spanisches Merino.

LG Lila

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Babywolle

Gepostet von ute jung am 14. Juni 2019 um 9:13am 1 Kommentar

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Badge

Laden…

© 2019   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen