Hallo, ihr Lieben,

ich möchte meinen ersten Pucksack stricken, habe auch eine Anleitung, dabei ist aber keine Wollempfehlung. Damit taucht das Problem auf:

80 Maschen für den Bund, welche Wolle entspricht dieser Maschenzahl, um zu passen? Nadel ist angegeben: 2,5 bis 3. Und da fällt mir nur Strumpfwolle ein, das würde wohl einer Wespentaille entsprechen, oder? Hat jemand schon einen Baby-Puck gestrickt und vielleicht eine Anleitung mit besseren Vorgaben?

Ich würde mich freuen, wenn ich mich mit euch austauschen könnte.

LG Mathilde

Seitenaufrufe: 841

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Liebe Mathilde,

ich habe leider noch keinen Pucksack gestrickt und kann deshalb nicht wrklich helfen.

Aber bei Ravelry habe ich folgende deutsche Anleitung gefunden --> Klick mich !

Auf keinen Fall würde ich Sockenwolle nehmen, die kratzt doch nur ... wie wäre es mit Merinowolle?

Liebe Grüße, felis 

Hallo Mathilde, guck mal http://www.familie-schlichtmann.de/PrivatesSanne/Pucksack.pdf
Sockenwolle evtl schon, aber nur mit Bambusanteil, aber am Besten ist tatsächlich Merinowolle, lG Waltraud

Liebe felis und liebe Waltraud,

da habe ich einiges zusammen. Und die Maschenangaben bei 4fädiger Sockelwolle scheinen mir sehr schlüssig, das mache ich dann so. (Manchmal finde ich einfach nicht das Passende, ihr seid da wesentlich wendiger.)

Danke und lg Mathilde

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Babywolle

Gepostet von ute jung am 14. Juni 2019 um 9:13am 1 Kommentar

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Badge

Laden…

© 2019   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen