Liebe EliZZZa, liebe Forumsmitglieder,

zurzeit stricke ich eine Socke. Ich bin Anfänger. Manchmal passiert es mir, dass sich Fehler einschleichen. Zum Beispiel sind die Maschen dann verdreht, zu locker, anstatt einer Masche / V ein Faden wie auf linker Seit, wenn sich eine "Masche" (ist mehr ein Faden) versehentlich am Nadelende gebildet hat (wie passiert das?) und ich die zusätzliche "Masche" wohl falsch fallen lasse.

Beim Versuch solche Fehler zu korrigieren mache ich es meist noch schlimmer, weshalb ich fast noch keine Socke fertigstricken könnte (Bumeranferse!!!! :-(  ).

-> siehe Bild: beim Versuch hochzuhäkeln bleiben die Maschen zu locker, der Faden zu lang (linke Seite), die Schlaufe zu groß. Wie häkle ich hier richtig hoch -> 2 fallen gelassene Maschen.

Wenn ich aufribbeln muss -> habt ihr Tipps? Wie war das nochmal mit dem Sicherheitsfaden? Steche ich in die linke oder rechte Seite vom V ein? Wie erkenne ich, dass eine Masche falsch/richtig liegt?

Für eine Antwort/Hilfe/Tipps (auch zu Bumerangferse -> beim Anziehen werden die Doppelmaschen oft nicht fest genug [auch bei der Retourmethode,] die Doppelmaschen liegen unsauber, die Doppelmaschen rutschen von Nadel) wäre ich äußerst dankbar!

LG

Seitenaufrufe: 54

Anhänge:

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Lieber Lukas,

Deine Fragen sind recht umfangreich. So aus dem Bauch raus, möchte ich deswegen nicht antworten. Morgen bei Tageslicht werde ich Fotos vom hochhäkeln machen, denn zeigen ist viel besser zu verstehen als nur erklären.

Das mit den lockeren Doppelmaschen ist so eine Sache, die vielen passiert, auf das warum habe ich keine Antwort. Aber es gibt noch ein paar andere Möglichkeiten die Bumerangferse zu stricken. Dazu such ich morgen die passenden Videos raus.

LG Lila

Lieber Lukas,

nun habe ich eine Datei erstellt mt Bildern, die Deine Fragen hoffentlich beantworten.

Liebe Grüße,
Lila

Die PDF ist direkt unter dieser Antwort, Du solltest sie herunter laden können

Anhänge:

Die Maschen beim Hochhäkeln werden viel zu groß und locker / die Masche, mit der ich hochhäkle, irgendwann so groß, dass ich gar nicht mehr richtig hochhäkeln kann. Habe ich zu fest gestrickt oder zu viele Maschen fallen gelassen??

Anhänge:

Ich vermute eher, dass Du die Masche beim hochhäkeln zu doll ziehst und somit Faden von den Maschen links und rechts daneben weg holst. Somit werden diese Maschen kleiner und die hochgehäkelte Masche riesig.

LG Lila

Danke

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Herzchenrippenmuster

Gepostet von Silvia Götsch am 10. Oktober 2017 um 11:30am 2 Kommentare

Badge

Laden…

© 2018   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen