Hallo, ihr lieben Schäfchen, soeben habe ich meinen neuen Sommerpulli gewaschen und bin entsetzt, wieviel Farbe beim Waschen austritt. Ich habe nach zehnmaligem Spülen aufgehört.  Da war das Wasser immer noch lila. Nun frage ich mich besorgt, ob die Farbe gesundheitsschädlich sein könnte und ob sie auf andere Kleidungsstücke beim Tragen abfärben wird. Meine Oma gab mir früher mal den Tipp, ins letzte Spülwasser einen Schuss Essig zu geben. Das hab ich getan. Hat jemand von euch auch schon solche Erfahrung gemacht? Bei meinem Garn handelt es sich um Pinta von Junghans. LG Monika

Seitenaufrufe: 286

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hat denn niemand für mich einen guten Rat, liebe Schäfchen?

 

 Hallo liebe Moni ,

das mit dem Essigwasser kenne ich auch. Allerdings soll man das Strickstück nach dem Essigbad einige Male gründlich ausspülen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Junghans mit gesundheitsschädlichen Farben arbeitet. Ich wünsche Dir viel Erfolg und einen schönen Tag. LG Ulla

Liebe Ulla, ich danke dir für deine Antwort. Heute habe ich bei Junghans angerufen. Die Mitarbeiterin war sehr freundlich. Sie will sich darum kümmern und mir so schnell, wie möglich, Auskunft geben. Nun bin ich gespannt, was dabei herauskommt. Ich wünsche dir auch einen schönen Tag. LG Moni

Liebe Stricksogern,

ist denn die Farbe vom Pulli verblasst oder immer noch so kräftig wie vor dem Waschen?

Wenn die Farbe verblasst ist, dann ist sie nicht richtig fixiert, ist sie so kräftig wie vorher, handelt es sich um Farbüberschuß. Also um Farbpigmente die von der Baumwolle nicht mehr aufgenommen werden konnten und nur auf den Fasern lagen.

Bin schon gespannt was die nette Dame von Junghans dir mitteilen wird.

LG Lila

Liebe Lila, dann wird es sich wohl um Farbüberschuss handeln, denn der Pullover sieht genauso aus, wie vor dem Waschen. Das würde mich ja erst einmal beruhigen. Ich danke dir. LG Monika

Liebe Lila, heute bekam ich schon von Junghans-Wolle die Antwort. Und genau, wie du es vermutet hast, soll es sein. Man erklärte mir, dass nicht jede Spinnpartie gleichviel Farbstoff benötigt. Wenn sie eher gesättigt ist, bleibt überschüssige Farbe hängen. Diese lõst sich später in der Regel bei der 1. Wäsche ab. Nun bin ich wirklich beruhigt. Ich fand es auch nett, dass man mir als kleines Trostpflästerchen einen Warengutschein übersendet hat. Und dir danke ich nochmals für deine Auskunft. LG Monika

Eine nette Überraschung von Junghanswolle. Freut mich für Dich. LG Lila

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Babywolle

Gepostet von ute jung am 14. Juni 2019 um 9:13am 1 Kommentar

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Forum

Kinderkleid Checkers

Gestartet von Jeannette Beck in Stricken * Fragen & Hilfe. Letzte Antwort von Jeannette Beck am Sonntag. 2 Antworten

Shop

Gestartet von Jeannette Beck in Stricken * Fragen & Hilfe. Letzte Antwort von Jeannette Beck Jul 5. 4 Antworten

Shop

Gestartet von Jeannette Beck in Plauderecke Jul 1. 0 Antworten

Badge

Laden…

© 2019   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen