Hallo,
Ich habe eine Anleitung für einen Rundschal mit einem wunderschönen Muster.
Das Muster ist in der Anleitung in zwei Teile unterteilt. Muster 1 und Muster 2.

Ganz oben in der Anleitjng steht nun:
"Maschenprobe: Muster 1 + 2, N Nr 7:
17M = 10 cm hoch.
22R = 10 cm breit.

Ist das nun die Maschenprobe für die Wolle die man glatt rechts strickt oder muss ich das Muster über 17 M und 22 R stricken?
Der Musterrapport beträgt eigentlich 24 M.

Vielen Dank im voraus.

Seitenaufrufe: 99

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Lieber Fa Bian,

die Maschenprobe sagt aus, dass in dem Muster 17 Maschen 10 cm Breite und 22 Reihen 10 cm Höhe ergeben. Oder umgerechnet, der Musterraport von 24 Maschen ergibt eine Breite von 14 cm.

LG Lila

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Babywolle

Gepostet von ute jung am 14. Juni 2019 um 9:13am 1 Kommentar

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Forum

Kinderkleid Checkers

Gestartet von Jeannette Beck in Stricken * Fragen & Hilfe. Letzte Antwort von Jeannette Beck am Sonntag. 2 Antworten

Shop

Gestartet von Jeannette Beck in Stricken * Fragen & Hilfe. Letzte Antwort von Jeannette Beck Jul 5. 4 Antworten

Shop

Gestartet von Jeannette Beck in Plauderecke Jul 1. 0 Antworten

Badge

Laden…

© 2019   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen