Hallo zusammen,

ich verzweifel gerade an einer Jacke, die kein Bündchen hat und glatt rechts gestrickt wird. Als Strickanfängerin war mir erst nach einiger Zeit klar, dass das Strickstück sich wie verrückt hochrollt. Im Internet habe ich gelesen, dass man einen doppelten Saum stricken soll, aber wie macht man das?

Kann mir viell. jemand helfen?

Liebe Grüße
Brianna

Seitenaufrufe: 999

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Liebe Brianna,

zum doppelten Saum gibt es ein Video von eliZZZa Offener Maschenanschlag & Mausezähnchen

Wenn Du die Mausezähnchen nicht haben möchtest, strickst Du anstatt der Reihe mit den Umschlägen einfach 1 Reihe linke Maschen.

LG Lila

Liebe Lila,

DANKE!!! Dann kann ich ja direkt ribbeln und neu beginnen :o)

LG Brianna

Hallo nochmal,

das Prinzip habe ich nun verstanden, aber bei meiner Jacke sollen die Vorderteile und das Hinterteil in einem gestrickt werden (bis zu den Armausschnitten). Das sind ja soviele Maschen, dass ich mit einem Nadelspiel nicht auskomme. Muß ich dann das ganze mit zwei Rundstricknadeln stricken? Sollten die Nadeln in einer anderen Stärke genommen werden, als der Rest vom Strickstück?

Danke für Deine Antwort!

LG Brianna

neeeeein liebe Brianna! du kannst doch aus dem unteren rand die maschen anschlagen und den doppelten saum so dranstricken

ich würde in diesem fall die gleiche nadelstärke verwenden und eben nur eine nadel mit längerem seil nehmen

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Herzchenrippenmuster

Gepostet von Silvia Götsch am 10. Oktober 2017 um 11:30am 2 Kommentare

Badge

Laden…

© 2019   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen