Die große Strickmustersammlung - 300 Muster - von klassisch bis fantasievoll

Wer meine Rezensionen kennt, weiß, dass ich sie mit bedacht und möglichst wertneutral schreibe. Das ist mir  hier aber nicht möglich, weil meine Begeisterung für diese Sammlung schier grenzenlos ist! Ich habe bislang noch kein Musterbuch in Händen gehalten, das wirklich so viele verschiedene, einfache, schwere, tolle und weniger tolle Muster beinhaltet hat.

Die Kurzfassung des Fazits lautet: wer 20€ sinnvoll ausgeben möchte oder ein Weihnachtsgeschenk für eine (Strick-)Freundin sucht, der sollte das Buch unbedingt KAUFEN!!!

Es ist nun nicht das erste und einzige Musterbuch, das ich mein Eigen nenne, aber das umfangreichste. Ich habe es bereits im Juni vorbestellt und musste bis Mitte November warten, bis ich dieses Kleinod der Mustersammlungen in Händen halten konnte. Natürlich wird auch in diesem Buch kurz auf die Grundlagen des Strickens eingegangen, damit auch ungeübte StrickerInnen in der Lage sind, die Muster nachzustricken. Im Anschluss an die Strickschule werden die in dem Buch verwendeten Abkürzungen erläutert und dann geht es auch schon los mit den Mustern: Rechts-links-Muster, Zopf- und Zugmaschenmuster, Muster mit abgehobenen Maschen, Lochmuster (Ajourmuster), tiefer gestochene Maschen, Fantasiemuster und last but not least sogar noch einige Anleitungen für Musterkissen. Ich habe in dem Buch Muster entdeckt, von denen ich nicht einmal wusste, dass es sie gibt, geschweige denn, wie sie heißen. Man liest da so tolle Namen wie Piquérippen (Rechts-links-Muster), Wildhafer (Muster mit abgehobenen Maschen), Rhomben mit Stickeffekt (Lochmuster) oder Maschrabiya (Fantasiemuster).

Zur Musterverteilung ist zu sagen, dass der weitaus größte Teil aus Zopf- und Zugmaschenmustern besteht, danach kommen die Rechts-links-Muster und Lochmuster. Aber auch die anderen Muster sind zahlreich vertreten, wobei die Fantasiemuster den kleinsten Teil ausmachen.

Fazit:
Ich bin wirklich froh, dass ich mir das Buch gekauft habe und auch gewartet habe, bis es endlich erscheint. Ein wirklich schier unerschöpflicher Fundus an Mustern und auch Ideen, wie man Muster miteinander kombinieren kann. Dieses Buch sollte in keiner gut sortierten Strickbuchsammlung fehlen.

Seitenaufrufe: 752

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Danke, liebe Sandra für eine weitere Buchbesprechung.

Trotz Deiner Euphorie hast Du es geschafft, noch sachliche Argumente für das Buch aufzuführen.

LG Lila

RSS

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Blog-Beiträge

Babywolle

Gepostet von ute jung am 14. Juni 2019 um 9:13am 1 Kommentar

Gepostet von Margrit am 30. Dezember 2017 um 4:54pm 0 Kommentare

Was ist das Für eine Masche

Gepostet von David Rubisoier am 10. Dezember 2017 um 3:55pm 1 Kommentar

Wasserfallkragen häkeln

Gepostet von Angie am 16. November 2017 um 10:00am 4 Kommentare

Badge

Laden…

© 2019   Erstellt von eliZZZa.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen